Preiserhöhung der Hersteller und Lieferanten – mehr Infos hier

Aufgrund der Preisentwicklung und Verfügbarkeit der Rohstoffe auf dem Weltmarkt sind kurzfristigen Preissteigerungen unvorhersehbar. Daher weisen wir ausdrücklich daraufhin, dass es zu Preiserhöhungen für Aufträge kommen wird. Die vereinbarten Preise gelten daher für maximal 30 Tage ab Datum der Angebots-oder Auftragsbestätigung. Bei längeren Lieferzeiten gelten die Preise am Tag der Abholung gültigen Preise.